Aktuelles chirurgisches Wissen

Die Cholezystitis - ein Krankheitsbild aus dem Dienst

Home  |  Rubriken  |  Aktuelles chirurgisches Wissen  |  Die Cholezystitis - ein Krankheitsbild aus dem Dienst

Über diesen Podcast

Im Dienst ist die Cholezystitis eine häufige Differentialdiagnose, mit der sich Chirurg:innen in Form von Konsilen oder in der Notaufnahme befassen müssen. Gleichzeitig gilt die Cholezystektomie als die häufigste Operation in der Viszeralchirurgie. Zu diesem somit immer aktuellen und relevanten Thema unterhalten wir uns mit PD Dr. Matthias Reeh, Chefarzt für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Marienkrankenhaus in Hamburg, und er teilt mit uns seine Tipps und Tricks für Diagnostik und Therapie. 

Moderator:in

Dr. med. Mara R. Goetz

Interviewpartner:in

PD Dr. med., MHBA FEBS Matthias Reeh

Podcasts

Chirurgische Karriere

Alpha und omega: Laparotomie und Bauchdeckenverschluss

Laparotomie und Bauchdeckenverschluss sind die Eckpfeiler einer jeden offenen Operation und letztlich das, was Patient:innen als erstes nach der Operation als operatives Ergebnis wahrnehmen können. Im Podcast mit PD Dr. Julian Harnoß sprechen wir über die operative Theorie und Technik sowie Tipps und Tricks zur Prävention von Kurz- und Langzeitkomplikationen.

Zum Podcast
Aktuelle Berufspolitik

BIPSTA - Bremer Interprofessionelle Ausbildungsstation

BIPSTA - ein neues Akronym, die Bremer Interprofessionelle Ausbildungsstation. Medizinstudierende im Praktischen Jahr und Pflegeschüler:innen der Bildungsakademie der Gesundheit Nord gGmbH versorgen unter Anleitung und Aufsicht von Oberärzten/Oberärztinnen und examinierten Praxisanleiter:innen im Klinikum Links der Weser in einer Ausbildungsstation Patient:innen, ein echtes Modell-Projekt.

Zum Podcast
Aktuelles chirurgisches Wissen

If you like it then you shoulda put a RING on it - Beckenchirurgie

Beckenchirurgie - die Königsdisziplin der Unfallchirurgie? Wieso, weshalb, warum und worauf man bei der Versorgung von Beckenringverletzungen achten muss, das erfahrt Ihr in der Folge mit meinem aktuellen Gast Prof. H.-G. Palm. Inklusive Tipps und Tricks.

Zum Podcast
Aktuelles chirurgisches Wissen

Immer Ärger mit dem Sodbrennen!

Wer kennt es nicht? Nach einem zu fettigen Burger mit Pommes und noch mehr Alkohol quält einen spätenstens beim Hinlegen das lästige Sodbrennen und macht die Nacht zum Tag. Für viele Menschen ist Sodbrennen aber ein ständiger Begleiter. Wann sollten die ersten Untersuchungen eingeleitet werden, wie sehen diese aus, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es und wann muss überhaupt operiert werden? Fragen, die in diesem Podcast von einer wrklichen Expertin auf diesem Gebiet benatwortet werden.

Zum Podcast

2002–2008
Studium der Humanmedizin an der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel

Weiterbildung an der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Facharzt für Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, onkologische Chirurgie und chirurgische Intensivmedizin

Seit 2018
Oberarzt und ab 2020 geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Leiter des Bereiches „Chirurgie des oberen Gastrointestinaltraktes“ und robotischer Chirurgie

Seit April 2023
Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Katholischen Marienkrankenhauses Hamburg